Netwar

Definition - Was bedeutet Netwar?

Ein Netzkrieg ist eine Form von Konflikten geringer Intensität, die von Internetnutzern oder Personen im Internet (im Folgenden als vernetzte Akteure bezeichnet) geführt werden, zu denen kriminelle Organisationen, transnationale Terroristen, soziale Bewegungsgruppen und Aktivistengruppen gehören.

Der Krieg wird durch dezentrale und flexible Netzwerkstrukturen geführt. Es bezieht sich im Wesentlichen auf den Konflikt, der über das Internet und vernetzte Systeme wie Informationsmobilisierung, Hacking und Counter-Hacking geführt wird, und in geringerem Maße sogar auf sehr einfache hitzige Auseinandersetzungen über zufällige Themen zwischen Gruppen oder Zellen.

Technische.me erklärt Netwar

Netwar ist ein Konzept, das für die gesamte Internet- und Informationstechnologiebranche einzigartig ist. Es wurde Anfang der neunziger Jahre von der RAND Corporation, einer von der US-Regierung finanzierten Denkfabrik, eingeführt. Das Wesen von Netwar sind die aufkommenden Konfliktformen, bei denen sich die Teilnehmer (dh vernetzte Akteure) aus verstreuten Gruppen und Netzwerken zusammensetzen und nicht aus einer zusammenhängenden Institution, deren Hauptziel darin besteht, Wissen, Verständnis und Informationen zu nutzen, um eine zu erreichen Ziel ist es nicht, physische Ressourcen und Territorien explizit zu kontrollieren, was traditionelle Kriege kennzeichnet.

Vernetzte Akteure sind eine Ansammlung von Personen und Gruppen ohne klare Befehlshierarchie, die über "alle Punkte" von Kommunikationskanälen mit beträchtlicher Gesamtbandbreite kommunizieren und über das Internet eine globale Reichweite haben. Im Gegensatz dazu kommunizieren stark institutionalisierte Organisationen wie Polizei und Streitkräfte in stark hierarchischen und zentralisierten Kanälen. Zum Vergleich: Cyberwar dreht sich häufig um die militaristische Nutzung vernetzter Schnittstellen wie Spionage und Sabotage, während Netwar eher durch massive Informationskampagnen gekennzeichnet ist, die die Öffentlichkeit über bestimmte Informationen aufklären sollen, die normalerweise von größeren Institutionen geheim gehalten werden.