Nat64

Definition - Was bedeutet NAT64?

NAT64 ist ein Übergangstool für IPv4- und IPv6-Netzwerkadressen. NAT64 erstellt eine Zuordnung zwischen beiden Adresstypen. Dies ist nützlich, wenn Sie vom schnell erschöpften IPv4-Adressensatz zum größeren IPv6-Adressensatz wechseln möchten.

Technische.me erklärt NAT64

Das Problem ist, dass IPv6, das entwickelt wurde, um neue Adressierungsmöglichkeiten für ein aufkeimendes Web hinzuzufügen, einfach nicht abwärtskompatibel mit IPv4 ist. Zu diesem Zweck haben die Internet Engineering Task Force (IETF) und andere Gruppen nach Möglichkeiten gesucht, das Problem anzugehen. NAT64 ist einer von ihnen.

Im NAT64-Gateway sind zwei Schnittstellen für ein IPv6-Netzwerk mit dem IPV verbunden. Der Datenverkehr von IPv6 wird über das Gateway geleitet, das Datenpakete überträgt und übersetzt. Obwohl NAT64 ein effektives Gateway für diese beiden Netzwerktypen ist, werden einige Technologien wie Skype und andere Arten von Echtzeitschnittstellen nicht unterstützt.