Nanopaint

Definition - Was bedeutet Nanopaint?

Nanopaint ist eine Art flüssiger Farbe, die eine spezielle Art von Schwebeteilchen besitzt, die dem Material, auf das sie aufgetragen werden, einzigartige Eigenschaften verleihen. Die Idee wurde Anfang der 2010er Jahre entwickelt und Nanopaints befinden sich noch in der Entwicklungsphase. Sie werden in hochwertigen Lackierabteilungen von Luxusautos aufgrund ihrer hervorragenden Oberflächenqualität und auch zur Erzielung von Lösungen für Schäden durch Natur und extreme Wetterbedingungen eingesetzt.

Technische.me erklärt Nanopaint

Nanofarben unterscheiden sich von gewöhnlichen Farben dadurch, dass sie ihre Eigenschaften je nach Bedingungen oder auf einen bestimmten Befehl ändern können. Es wurde bisher getestet, um zu verhindern, dass schädliche UV-, IR- und andere Arten von Strahlung die Oberfläche direkt beeinflussen. Dieser Prozess spart jährlich enorme Geldsummen, die andernfalls für die Reparatur von Schäden aufgrund von Wetterbedingungen und äußeren Bedingungen aufgewendet würden.

In ähnlicher Weise können Hochfrequenzwellen (RF-Wellen) je nach Wellenlänge durch Auftragen dieser Farbe blockiert oder zugelassen werden. Die Nanotechnologie kann auch zum Energiesparen eingesetzt werden, indem die Wärmeenergie aus dem Sonnenlicht absorbiert wird.