Nahverkehr (lat)

Definition - Was bedeutet Nahverkehr (Local Area Transport, LAT)?

Local Area Transport (LAT) ist ein proprietäres Netzwerkprotokoll, das von Digital Equipment Corp. entwickelt und in lokalen Netzwerken und Terminalserververbindungen verwendet wird. LAT wurde erstellt, um die Verbindung zwischen Terminalservern und Hostcomputern über ein Ethernet-Kabel herzustellen und die Kommunikation zwischen diesen Hosts und seriellen Geräten wie Videoterminals und Druckern zu ermöglichen.

Technische.me erklärt Local Area Transport (LAT)

Das LAT-Protokoll wurde entwickelt, um die Paketeffizienz über Ethernet zu maximieren, indem Zeichen von mehreren Ports zu einem einzigen Paket gebündelt werden.

Das LAT-Protokoll wurde 1984 als Terminalserver gestartet, der mit einem Virtual Memory System Cluster (VMScluster) verbunden ist. Es wurde später durch Hinzufügen von gruppierten Transportpaketen von mehreren Ethernet-Port-Zeichen optimiert. Schließlich wurden LAT-Protokolldatenaustausch-Hosts für eine Reihe von Betriebssystemen erstellt. Durch Virtualisierung des Terminalports am Host-Ende kann eine größere Anzahl von Plug-and-Play-Terminals mit jedem Host-Computersystem verbunden werden.

Internetprotokoll und Ethernet-Routing können nicht für die alternative Standortkommunikation zwischen LAT und TCP / IP verwendet werden.