Nachrichtenbroker

Definition - Was bedeutet Message Broker?

Message Broker ist ein Zwischenprogramm, das die Sprache eines Systems über ein Telekommunikationsmedium von einer international geeigneten Sprache in eine andere übersetzt.

In Telekommunikationsnetzen interagieren Programme, indem sie Nachrichten austauschen, die formal definiert sind, dh mittels des Aktes der Nachrichtenübermittlung. In diesen Netzwerken dient ein Nachrichtenbroker als Zwischenprogramm, das eine Nachricht vom formalen Nachrichtenprotokoll des Absenders in das formale Nachrichtenprotokoll des Empfängers übersetzt.

Ein Nachrichtenbroker wird auch als Integrationsbroker oder Middleware bezeichnet.

Technische.me erklärt Message Broker

Nachrichtenbroker sind Architekturentwürfe zum Validieren, Transformieren und Weiterleiten von Nachrichten. Sie dienen als Programme auf mittlerer Ebene, um die Kommunikation zwischen Anwendungen auszulösen. Dies trägt dazu bei, das gegenseitige Bewusstsein zu minimieren, dass die Anwendungen in der Lage sein sollten, Nachrichten auszutauschen und die Entkopplung effizient einzusetzen.

Das Ziel von Nachrichtenbrokern besteht darin, eingehende Nachrichten von Anwendungen zu empfangen und Aktionen für diese auszuführen. Einige Beispiele für Aktionen, die von einem Nachrichtenbroker ausgeführt werden könnten, sind:

  • Direktnachrichten an ein oder mehrere Ziele.
  • Übersetzen Sie Nachrichten in eine andere Darstellung.
  • Kommunizieren Sie mit einem anderen Repository, um eine Nachricht zu verbessern oder zu speichern.
  • Rufen Sie Webdienste zum Abrufen von Daten auf.
  • Antworten Sie auf Fehler oder Ereignisse.
  • Bieten Sie Inhalte sowie themenbasiertes Nachrichtenrouting mithilfe des Publish-Subscribe-Musters an.
  • Sammeln oder Sammeln von Nachrichten ausführen; Zerlegen von Nachrichten in viele verschiedene Nachrichten; Zustellen dieser Nachrichten an ihr gewünschtes Ziel; Zusammensetzen der Antwortnachrichten zu einer einzigen Nachricht und anschließende Rückgabe an den Benutzer.

Verschiedene Messaging-Muster, wie z. B. das Publish-Subscribe-Muster, können ohne Verwendung eines Nachrichtenbrokers verwendet werden. Workload-Warteschlangen sind solche Muster, die einen Nachrichtenbroker benötigen. Dies sind Nachrichtenwarteschlangen, die von verschiedenen Empfängern verwaltet werden. Diese Art von Warteschlangen sollte wirklich an einem einzigen Punkt überwacht, abgewickelt und im Allgemeinen zuverlässig gehalten werden.