Murkogramm

Definition - Was bedeutet Murkogramm?

Ein Murkogramm ist eine bestimmte Art von E-Mail, die einen Datenschutzausschluss enthält, der auf einem vorgeschlagenen (aber nie erlassenen) US-Gesetz basiert, das die Funktionsweise von Spammern geregelt hätte. Technisch gesehen hat der Haftungsausschluss auf dem Murkogramm keine tatsächliche rechtliche Befugnis und ist für die Rechtmäßigkeit der E-Mail-Nachricht irrelevant.

Technische.me erklärt Murkogram

1999 schlug ein US-Senator namens Frank Murkowski „S.1618 Title III“ oder das Inbox Privacy Act vor, das bestimmten telefonischen Gesetzen beigefügt werden sollte. Dies hätte unerwünschte kommerzielle E-Mail-Nachrichten erforderlich gemacht, die beispielsweise den Namen und die Adresse des Absenders, die Telefonnummer und die Internetadresse sowie eine Opt-out-Auswahl für Empfänger enthalten. Die Rechnung wurde nie bestanden, daher bedeutet die Aussprache am Ende einiger Spam-E-Mails, die darauf verweist, eigentlich nichts, aber sie hat die Verbraucher davon abgehalten, sich über bestimmte Arten von Spam-Nachrichten zu beschweren. Unabhängig davon sind die meisten Arten von Murkogrammen aufgrund anderer Gesetze, die seitdem verabschiedet wurden, illegal.