Multiplexing

Definition - Was bedeutet Multiplexing?

Multiplexing ist eine beliebte Netzwerktechnik, die mehrere analoge und digitale Signale in ein Signal integriert, das über ein gemeinsam genutztes Medium übertragen wird. Multiplexer und Demultiplexer werden verwendet, um mehrere Signale in ein Signal umzuwandeln.

Dieser Begriff wird auch als Muxing bezeichnet.

Technische.me erklärt Multiplexing

Telefonanrufe sind ein gutes Beispiel für Multiplexing in der Telekommunikation. Das heißt, mehr als ein Anruf wird über ein einziges Medium übertragen.

Multiplexing-Techniken umfassen Zeitmultiplex (TDM) und Frequenzmultiplex (FDM).