Multimedia-Heimplattform (dvb-mhp oder mhp)

Definition - Was bedeutet Multimedia Home Platform (DVB-MHP oder MHP)?

Die Multimedia Home Platform (MHP oder DVB-MHP) ist ein offener Standard für interaktives digitales Fernsehen (ITV), der vom Digital Video Broadcasting (DVB) -Projekt entwickelt wurde. DVB-MHP-Anwendungen sind in zwei Paketen verfügbar: DVB-HTML und DVB-Java (DVB-J).

DVB-MHP wird verwendet, um die Interaktivität zwischen ITV-Anwendungen und Audio- / Videostreams über einen Broadcast-Kanal sicherzustellen. Zu den Anwendungen gehören Informationsdienste, Spiele, E-Mail, SMS-Nachrichten (Short Message Service) und Shopping. Mit vollständig implementierten DVB-MHP-Systemen können Benutzer im Internet surfen, fernsehen, Spiele spielen und online einkaufen.

Technische.me erklärt die Multimedia Home Platform (DVB-MHP oder MHP)

DVB-MHP verwendet einen zusätzlichen Rückkanal mit Internetprotokollunterstützung, der erweiterte Funktionen für interaktive und Mehrzweckkommunikationsnetzwerke für HDTV-Benutzer (High Definition TV) bietet. DVB-MHP-Servicepakete werden über das Internet, erweiterte Sendungen oder interaktive Sendungen bereitgestellt. DVB-MHP-Übertragungsmedien sind Kabel, Glasfaser und Satellit.

MHP bietet eine Reihe von Vorteilen für Multimedia-Profis, darunter:

  • Stellt einen offenen Standard für mehrere Lieferanten auf allen Ebenen der Wertschöpfungskette dar
  • Unterstützt alle ITV-Inhalte außer Text und Grafiken
  • Kompatibel mit DRM-Systemen (Conditional Access und Digital Rights Management)
  • Kann in Verbindung mit allen Übertragungsnetzspezifikationen verwendet werden

1999 wurde auf der Internationalen Funkausstellung Berlin die erste DVB-MHP-Sendung vorgeführt. Im Jahr 2000 wurde die erste DVB-MHP-Standardversion vom European Telecommunication Standards Institute (ETSI) veröffentlicht. Im Jahr 2002 wurde der DVB-MHP-Dienst in Finnland auf der DVB Telecommunications (DVB-T) -Plattform gestartet.