Mobile Web

Definition - Was bedeutet Mobile Web?

Das mobile Web bezieht sich auf die Nutzung des Internets über mobile Handheld-Geräte. Zunehmend greifen Smartphones und andere Geräte mit drahtlosen Datenzugriffsstrukturen auf dasselbe "vollständige" Internet zu, auf das traditionell auf Desktop- oder Laptop-Computern zugegriffen wird.

Technische.me erklärt Mobile Web

Das mobile Web bezieht sich am häufigsten auf den Zugriff über einen herkömmlichen mobilen Browser, obwohl die Linie bei Apps unscharf ist. Natürlich greifen diese weiterhin drahtlos auf das Internet zu, aber einige unterscheiden sich von einer browserbasierten Site im Vergleich zu einer App, die für eine Eigenschaft spezifisch ist.

Der mobile Webzugriff bringt einige einzigartige Herausforderungen mit sich. Eines ist die Idee der Standardisierung. Die Mobile Web Initiative des World Wide Web Consortium (W3C) soll Standards für den mobilen Webzugriff bereitstellen.

Der kleinere Bildschirm ist eine weitere große Entwicklungshürde. Viele Website-Designer hatten Probleme, Webseiten so anzupassen, dass sie sowohl auf Computern als auch auf Handheld-Geräten gut aussehen. Es kann eine schwierige Entscheidung sein, ob eine Site für alle Bildschirmgrößen erstellt werden soll, im Gegensatz zu einer Site für Desktops und einer anderen für Mobilgeräte. Da HTML5 häufiger verwendet wird, besteht die Hoffnung, dass für die Ausführung dieser Aufgaben weniger Codierung erforderlich ist.

Schließlich ist Geschwindigkeit ein großes Problem. Eine Wi-Fi-Verbindung ist im Allgemeinen für jede Webanwendung ausreichend. Natürlich ist Wi-Fi im Vergleich zum 3G- oder 4G-Netzwerk eines Mobilfunkanbieters nicht wirklich mobil. Angesichts der Tatsache, dass viele Teile der Welt keinen starken 3G / 4G-Zugang haben, ist die Latenz ein großes Problem bei der mobilen Entwicklung.