Mobile Vermittlungsstelle (msc)

Definition - Was bedeutet Mobile Switching Center (MSC)?

Ein Mobile Switching Center (MSC) ist das Herzstück eines Network Switching Subsystems (NSS). Die MSC ist hauptsächlich mit Kommunikationsvermittlungsfunktionen verbunden, wie z. B. Anrufaufbau, Freigabe und Weiterleitung. Es führt jedoch auch eine Vielzahl anderer Aufgaben aus, darunter das Weiterleiten von SMS-Nachrichten, Konferenzgesprächen, Fax- und Dienstabrechnungen sowie die Anbindung an andere Netze wie das öffentliche Telefonnetz (PSTN).

Die MSC ist so strukturiert, dass Basisstationen eine Verbindung zu ihr herstellen, während sie eine Verbindung zum öffentlichen Telefonnetz herstellt. Da Mobiltelefone mit diesen Basisstationen verbunden sind, werden alle Kommunikationsformen, ob zwischen zwei Mobiltelefonen oder zwischen einem Mobiltelefon und einem Festnetztelefon, über die MSC übertragen.

Technische.me erklärt Mobile Switching Center (MSC)

Ein kleiner Netzbetreiber kann nur eine MSC verwenden, während ein großer Betreiber mehrere MSCs benötigt. Die MSC spielt eine bedeutende Rolle bei Übergaben, insbesondere bei Übergaben, an denen mehrere Basisstationssteuerungen beteiligt sind - bekannt als Inter-BSC- oder Intra-MSC-Handover - sowie bei solchen, an denen mehrere MSCs beteiligt sind, die als Inter-MSC-Handover bekannt sind.

Bei einer Übergabe zwischen BSC und beim Erkennen, dass sich ein mobiles Gerät dem Rand seiner Zelle nähert, fordert eine BSC eine Übergabeunterstützung von ihrer MSC an. Die MSC scannt dann eine Liste benachbarter Zellen und ihrer entsprechenden BSCs und erleichtert die Übergabe an die entsprechende BSC.

Während sich Mobiltelefone bewegen, ist es wichtig, dass die MSC den Standort jedes Telefons ermittelt, um die Routing-Kommunikation zwischen ihnen effektiv zu erleichtern. Für diese Aufgabe arbeitet die MSC mit einer großen Datenbank, die als Home Location Register (HLR) bezeichnet wird und relevante Standort- und andere Informationen für jedes Mobiltelefon speichert.

Da für den Zugriff auf das HLR viele Netzwerkressourcen benötigt werden, verwenden die meisten Betreiber Besucherortregister (VLRs). Dies sind relativ kleinere Datenbanken, die in die MSC integriert sind. Einige Netzbetreiber stellen eine VLR pro MSC bereit, während andere eine VLR für mehrere MSCs einrichten.