Millionen-Dollar-Homepage

Definition - Was bedeutet Million Dollar Homepage?

Die Million Dollar Homepage ist eine Website, die von einem Studenten in Wiltshire, England, namens Alex Tew konzipiert wurde. Tew hat die Seite erstellt, um Geld für seine College-Ausbildung zu sammeln. Die Website wurde 2005 veröffentlicht und ihre Homepage besteht aus 1 Million Pixeln, die für 1 US-Dollar pro Stück an Werbetreibende verkauft wurden. Die Anzeigen enthielten für jeden Werbetreibenden ein winziges Bild, das mit dem Produkt oder der Website des Werbetreibenden verknüpft war. Pixel wurden in 100-Pixel-Blöcken mit einer Größe von 10 x 10 Pixel verkauft, damit Werbetreibende genügend Platz haben, um eine aussagekräftige Anzeige anzuzeigen. Laut Entrepreneur Magazine verbreitete sich Tews Idee schnell online und er verkaufte innerhalb der ersten zwei Wochen Pixel im Wert von 40,000 US-Dollar. In nur fünf Monaten erreichte er sein 1-Millionen-Dollar-Ziel.

Technische.me erklärt die Million Dollar Homepage

Obwohl dieses Konzept nach einfachem Geld klingt, stieß The Million Dollar Homepage auf einige große Probleme, die Tew lösen musste, darunter eine Klage eines Werbetreibenden, ein Denial-of-Service-Angriff und eine Sperrung seines PayPal-Kontos aufgrund des hohen Volumens . Als Tew im Januar 2006 seinen letzten Werbeblock verkaufte, verzeichnete seine Website Berichten zufolge 1.5 Millionen eindeutige Besucher pro Woche und wurde in vielen wichtigen Publikationen sowohl in Großbritannien als auch in den USA veröffentlicht. Tew verkaufte viele seiner Pixel über eBay sowie direkt über die Website.