Microsoft Office

Definition - Was bedeutet Microsoft Office?

Microsoft Office ist eine Suite von Desktop-Produktivitätsanwendungen, die speziell von Microsoft für den geschäftlichen Gebrauch entwickelt wurden. Es ist ein proprietäres Produkt der Microsoft Corporation und wurde erstmals 1990 veröffentlicht. Seit Jahrzehnten ist MS Office ein dominierendes Modell bei der Bereitstellung moderner bürobezogener Softwareumgebungen für die Dokumentenverarbeitung.

Microsoft Office ist in 35 verschiedenen Sprachen verfügbar und wird von Windows, Mac und den meisten Linux-Varianten unterstützt.

Technische.me erklärt Microsoft Office

Die Kernkomponenten von Microsoft Office sind die sechs Elemente, die im Originalpaket enthalten sind, ungeachtet des späteren Hinzufügens von Diensten wie OneDrive und SharePoint sowie eines Webdesign-Tools namens FrontPage.

Die sechs Kernprogramme in Microsoft Office sind:

  • Wort.
  • Excel.
  • PowerPoint.
  • Zugriff.
  • Verleger.
  • OneNote

Diese können in die sogenannten "drei größeren Anwendungen" und die "drei kleineren Anwendungen" unterteilt werden, die vom durchschnittlichen Endbenutzer viel weniger genutzt werden.

Die Word-, Excel- und PowerPoint-Anwendungen in Microsoft Office sind bekannte Namen, auch für Personen, die mit den Details der Entwicklung der Office-Suite nicht vertraut sind. Sie werden häufig von einer vielfältigen Anwenderbasis verwendet, z. B. von Studenten, Praktikanten oder Mitarbeitern an vorderster Front in der IT. Im Gegensatz dazu kann jemand Word, Excel und PowerPoint häufig und selten oder nie Access, Publisher oder OneNote verwenden.

Zu den drei wichtigsten Microsoft Office-Elementen gehören das Textverarbeitungsprogramm (Word), die Tabellenkalkulation (Excel) und das visuelle Präsentationstool (PowerPoint).

Access ist ein Datenbankverwaltungstool, während Publisher die Präsentation verschiedener Marketingmaterialien ermöglicht.

Geschichte von Microsoft Office

Eine andere Möglichkeit, die Entwicklung von Microsoft Office im Laufe der Jahre zu verstehen, besteht darin, die drei verschiedenen Arten zu betrachten, mit denen die Software an Benutzer geliefert wurde.

Erstens gab es eine sofort einsatzbereite Softwarelizenzierung. Benutzer kauften Microsoft Office in einer Box in einem stationären Geschäft (oder per Post) und verwendeten eine CD, um die Software auf eine Workstation herunterzuladen.

Das Out-of-the-Box-Modell hielt zwar die Ära der Diskette und die Anfänge der CD aufrecht, aber schließlich wurde diese sperrige und umständliche Methode des Softwarekaufs durch ein System ersetzt, bei dem Benutzer die Software über das Internet heruntergeladen haben. Passcodes und Lizenzschlüssel sind gegen unbefugte Verwendung versichert.

Die dritte Übermittlungsmethode, die jetzt die beiden anderen ersetzt, ist die Webzustellung oder die Zustellung über die Cloud.

Cloud-Bereitstellung bedeutet, dass der eigentliche Anwendungsdienst über das Internet bereitgestellt wird, sodass kein Download erforderlich ist. Der Anbieter muss auch nicht so viel vor unbefugter Verwendung schützen, da die eigentliche Datenspeicherung und das Dienstprogramm im „ummauerten Garten“ des Anbieters stattfinden.

Eine bemerkenswerte Eigenschaft von Microsoft Office ist das Durchhaltevermögen. Im Laufe der Cloud-Ära hat sich die Unternehmenssoftware erheblich verändert. Amazon Web Services übernahm große Teile der Cloud-Services-Branche. Das neue Office 365-Modell von Microsoft bleibt jedoch weiterhin eine beliebte Office-Suite in der heutigen Post-Cloud-Welt.

Gleichzeitig wurde Microsoft Office auch in Mobiltelefone integriert, und das Hinzufügen von Add-Ins und Plug-Ins war eine weitere wichtige Entwicklung. Heute können Benutzer Microsoft Office 2019 verwenden oder Office Web Apps für Apple oder Android nutzen.

Obwohl einige andere Arten von Cloud-Textverarbeitungsprogrammen wie Grammatik und Hemingway Optionen für bestimmte Bearbeitungsarten vorgestellt haben, ist Microsoft Word nach wie vor das mit Abstand beliebteste Textverarbeitungsprogramm seiner Art.

[Arbeiten Sie mit diesen Verknüpfungstipps schneller und nicht härter in Microsoft Windows, Excel, Word und PowerPoint]