Metrisch

Definition - Was bedeutet Metrik?

Eine Metrik ist eine Variable unter den kritischen Attributen der Route eines Pakets innerhalb eines Computernetzwerks. Es hat einen vorzeichenlosen Wert, daher kann es niemals negativ sein. Metriken werden für mehrere Routen berechnet, um die beste Route zu ermitteln. Die Route mit den besten Metriken ist normalerweise der einfachste und schnellste Weg für die Zustellung des Pakets.

Die Methode zur Berechnung einer Metrik unterscheidet sich von Netzwerkprotokoll zu Netzwerkprotokoll. Beispielsweise hat das Enhanced Interior Gateway Routing Protocol (EIGRP) eine Metrik zwischen Null und 4,294,967,295.

Dieser Begriff wird auch als Routing-Metrik bezeichnet.

Technische.me erklärt Metric

Routing-Tabellen in Routern enthalten nur Routen mit den niedrigsten Metriken. Es gibt ein weiteres wichtiges Netzwerkattribut namens Verbindungsstatus, das zusammen mit der Metrik verwendet wird, um die endgültige Entscheidung über den besten Pfad zu treffen.

Zur Berechnung der Routenmetrik werden viele verschiedene Netzwerkparameter verwendet, darunter:

  • Nutzung pro Link.
  • Tatsächliche Pfadgeschwindigkeit / Bandbreite.
  • Paketverluste pro Verbindung / Pfad.
  • Gesamtverzögerung eines Pakets.
  • Zuverlässigkeit des Pfades, berechnet anhand der Ausfallhistorie.
  • Router-Durchsatz.

Diese Definition wurde im Kontext von Networking geschrieben