Metadirektorium

Definition - Was bedeutet Metadirectory?

Eine Metadirectory-Ressource ist ein zentral verwalteter Datenintegrationsdienst. Es kann Datentransaktionen zwischen mehreren Verzeichnissen oder zwischen Verzeichnissen und Datenbanken verwalten, und diese Arten von Diensten umfassen verschiedene Funktionen zum Filtern von Daten oder zum anderweitigen Auswerten oder Überwachen von Daten während der Übertragung.

Technische.me erklärt Metadirectory

In der Unternehmenstechnologie ist das Metadirektorium an eine Disziplin namens Identitätsmanagement gebunden, in der Unternehmen Datensätze für jeden einzelnen Mitarbeiter oder Benutzer umfassen. Das Identitätsmanagement erfolgt teilweise aus Sicherheitsgründen und teilweise, um Personen als Teile von Geschäftsprozessen zu identifizieren. Ein Metadirectory kann hilfreich sein, um all diese Daten im Netzwerk weiterzuleiten. Einige Technologiefachleute stellen derzeit jedoch die Frage, ob das Metadirektor seine Nützlichkeit überdauert hat und ob sich Unternehmen in Bezug auf Identitätsmanagement und Zugriffsdienste von diesem Format entfernen.