Mera voip transit softswitch (mvts)

Definition - Was bedeutet MERA VoIP Transit Softswitch (MVTS)?

Der MERA VoIP Transit Softswitch (MVTS) ist ein Programm der Carrier-Klasse, das von MERA Systems Inc. entwickelt und für VoIP-Carrier-Unternehmen (Voice over Internet Protocol) entwickelt wurde.

MVTS enthält sowohl Gatekeeper- als auch Proxy-Funktionen, die ein reibungsloses und flexibles Verkehrsmanagement ermöglichen. Der MVTS-Sitzungscontroller sorgt auch für ein reibungsloses Peering von VoIP-Netzwerken.

Technische.me erklärt MERA VoIP Transit Softswitch (MVTS)

Das MVTS ist eine umfassende Lösung zur Vereinfachung der Netzwerkinfrastruktur und zur effizienten Abwicklung des IP-Telefonie-Transits mit hohem Volumen über das Netz des Netzbetreibers. MVTS unterstützt eine Reihe von Protokollen, darunter:

  • H.323 v.2
  • H.245 v.7
  • H.225 v.4
  • SIP v.2 (RFC 2543 bis)
  • RTP / RTCP
  • T.38
  • T.120
  • SNMP v.1
  • MD5
  • CHAP
  • RADIUS-Authentifizierung
  • RADIUS-Buchhaltung

Es gibt zwei Arten von MVTS-Architekturen:

  • Single-Server-MVTS-Architektur: Verfügt über eine Systemverkehrsdurchsatzkapazität von 30 bis 1,500 gleichzeitigen Anrufen pro Server in E1-Vielfachen
  • Zwei- und dreistufige Clusterarchitektur: Mit einer Kapazität zwischen 4,500 und 4,000 gleichzeitigen Anrufsitzungen

MVTS ist ein vollwertiger Softswitch, der folgende Funktionen bietet:

  • Statische und dynamische Endpunktwartung
  • Zweiwege-H.323 / SIP-Übersetzung und Konvertierung von Mediencodecs zur Gewährleistung der Interoperabilität mit verschiedenen Netzwerken und Geräten
  • Rufen Sie Detailaufzeichnungen und die RADIUS-Anwendungsprogrammschnittstelle zur einfachen Integration in Abrechnungssysteme auf
  • Lastausgleich und Bandbreitenmanagement für eine effiziente Nutzung der Netzwerkressourcen
  • Eine Carrier-Grade-Lösung, die vollständig redundant und bis zu 40,000 gleichzeitige Anrufe skalierbar ist
  • Aufwändige Anrufweiterleitung basierend auf der eingebetteten Routing-Engine und der externen RADIUS-unterstützten Methode

MERA Systems wurde 2010 in ALOE Systems Inc. umbenannt.