Menüleiste

Definition - Was bedeutet Menüleiste?

Eine Menüleiste ist eine Reihe oder ein Streifen von Menüelementtiteln, die beim Klicken Dropdown-Menüs anderer Elemente oder Befehle anzeigen. Eine Menüleiste ist eine integrierte grafische Benutzeroberfläche (GUI) für eine Vielzahl von Softwareanwendungen. In Windows befindet sich oben in einem Anwendungsfenster eine Menüleiste. Eine Macintosh-Menüleiste befindet sich oben auf dem Bildschirm.

Technische.me erklärt die Menüleiste

Menüleistenelemente sind auf bestimmte Softwareanwendungen zugeschnitten. Obwohl die meisten Softwareanwendungen Menüleisten haben, enthalten sie nicht alle dieselben Untermenüs. Darüber hinaus enthalten ähnliche Untermenüs nicht unbedingt dieselben Befehls- und Menüelement-Teilmengen. Zu den allgemeinen Menüleistenelementen gehören die Untermenüs Datei, Bearbeiten und Anzeigen.

Einige Menüleistenelemente verfügen über Tastenkombinationen, mit denen Optionen ausgewählt werden können, ohne nach den einzelnen Dropdown-Menüelementen zu suchen. Windows-Beispiele sind Kopieren (Strg + C), Einfügen (Strg + V) und Rückgängig (Strg + Z).