Mehrwertige Datenbank

Definition - Was bedeutet MultiValue-Datenbank?

Eine MultiValue-Datenbank ist eine flexible Datenbank, die eine Mischung aus NoSQL und mehrdimensionaler Datenbank bietet. Es wird als flexibles und benutzerfreundliches Datenbanksystem ohne Supportanforderungen für Datenbankadministratoren immer beliebter. Es spart Speicher, Zeit, Speicherplatz und Verarbeitungszeit und erfordert keine administrativen Kenntnisse. Ein MultiValue-Datenbanksystem ist eng mit der PICK-Datenbank verwandt, die für das Betriebssystem Pick entwickelt wurde.

Technische.me erklärt die MultiValue-Datenbank

Eine MultiValue-Datenbank ermöglicht es einem Benutzer, einem Attribut eine Liste von Werten zuzuweisen, im Gegensatz zu einer typischen Datenbank, die nur einen Wert pro Attribut enthält. Dies löst eine Reihe von Betriebs- und Speicherproblemen sowie Wiederholungsproblemen, mit denen Datenbankmanager konfrontiert sind. Eine MultiValue-Datenbank bietet auch flexible Optionen. Für das Hinzufügen von Attributen muss beispielsweise nicht die gesamte Datenbank neu erstellt werden, sodass nützliche Daten, die bereits eingegeben wurden, nicht wiederholt werden. Diese Datenbank ähnelt in ihrer Struktur einer nicht relationalen Datenbank, obwohl sie weit vor der nicht relationalen Datenbank erstellt wurde.