Mehrpunktsteuergerät (mcu)

Definition - Was bedeutet Multipoint Control Unit (MCU)?

Eine Multipoint Control Unit (MCU) ist ein Videokonferenzgerät, das zwei oder mehr audiovisuelle Workstations zu einer audiovisuellen Telefonkonferenz verbindet.

Eine MCU kann auch als Brücke bezeichnet werden.

Technische.me erklärt Multipoint Control Unit (MCU)

Die MCU befindet sich am LAN-Endpunkt (Local Area Network) und sammelt an jeder Videokonferenz-Workstation relevante Systemfähigkeitsdaten, z. B. die Bandbreite. Um eine vollständige Teilnahme zu gewährleisten, organisiert die MCU den Anruf so, dass er den Fähigkeiten des am wenigsten leistungsfähigen Systems entspricht.