Medienschicht

Definition - Was bedeutet Media Layer?

Media Layer ist ein Begriff von Apple Inc., der sich auf Software-Frameworks und -Technologien bezieht, die Audio-, Video- und andere Multimedia-Funktionen in einem iOS-Gerät ermöglichen. Es definiert die gesamte Multimedia-Architektur in mobilen Geräten und Anwendungen von Apple.

Technische.me erklärt Media Layer

Softwareentwickler verwenden normalerweise die Medienschicht, um mobile Anwendungen und Dienste auf iOS-Geräten zu verstehen, darauf zuzugreifen und zu entwickeln. Die Medienschicht ist in mehrere Komponenten unterteilt, die speziell für grafische, Audio- oder visuelle Support-Frameworks klassifiziert sind. Mit den grafischen Frameworks können Entwickler Apps erstellen, die grafische Oberflächen, Animationen, Lesbarkeit der Bildeingabe / -ausgabe (I / O) und Zugriff auf native visuelle Elemente des Geräts bieten. Das Audio-Framework ermöglicht das Abspielen, Aufzeichnen und Integrieren von Audio in entwickelte Apps.

Das Grafik- und Audio-Framework umfasst:

Grafische

  • Core Graphics Framework
  • Kernanimations-Framework
  • Open GL

Audio

  • Media Player Framework
  • Öffnen Sie das AL Framework
  • Core Audio Framework

Diese Definition wurde im Kontext von Apple iOS-Geräten geschrieben