Massively Multiplayer Online-Rollenspiel (mmorpg)

Definition - Was bedeutet Massively Multiplayer Online-Rollenspiel (MMORPG)?

Ein Massively Multiplayer Online-Rollenspiel (MMORPG) ist ein Videospiel, das in einer hartnäckigen Welt (PSW) stattfindet, in der Tausende oder sogar Millionen von Spielern ihre Charaktere in einer Rollenspielumgebung entwickeln. Die virtuelle Welt, in der das Spiel stattfindet, ist niemals statisch. Selbst wenn ein Spieler abgemeldet ist, treten weltweit Ereignisse auf, die sich auf den Spieler auswirken können, wenn er sich erneut anmeldet.

Technische.me erklärt das Massively Multiplayer Online-Rollenspiel (MMORPG)

Im Gegensatz zu herkömmlichen konsolenbasierten Rollenspielen, bei denen das übergeordnete Ziel darin besteht, das Spiel zu beenden, hängen MMORPGs vom aufkommenden Spiel ab, das auf den Interaktionen von Spielern und Spielergruppen basiert. Die meisten MMORPGs bieten immer noch Aufgaben und Schlachten, die zunehmend schwieriger werden. Der Hauptzweck dieser Aufgaben besteht jedoch darin, den Spielern dabei zu helfen, ihre Charaktere in Bezug auf Erfahrung, Fähigkeiten und Reichtum aufzubauen.

Mit MMORPGs können Spieler Allianzen bilden, innerhalb des Spiels interagieren, ihre Avatare anpassen und sogar einen Teil des Spielinhalts erstellen, um das Spielerlebnis weiterzuentwickeln. Darüber hinaus können Spieler, die nicht daran interessiert sind, Dungeons und Schlachten zu betreten, um ihre Charaktere aufzubauen, weiterhin am Spiel teilnehmen, indem sie Geschäfte in Dörfern und Städten einrichten, um zur Authentizität der Spielwelt beizutragen.

MMORPGs haben auch ihre eigenen Volkswirtschaften, in denen Spieler die virtuelle Währung, die sie in Schlachten verdient haben, verwenden können, um Gegenstände zu kaufen. Diese virtuelle Wirtschaft ist in einigen Bereichen in die reale Welt übergegangen. Zum Beispiel haben MMORPG-Spieler reale Währung gegen Gegenstände und virtuelle Währung getauscht. In einigen Fällen haben Spieler, die ihre Charaktere schneller verbessern möchten, Landwirte eingestellt - Spieler, die als Charakter einer anderen Person spielen -, die daran arbeiten, Erfahrungspunkte für ihre Arbeitgeber zu sammeln, während sie abgemeldet sind.