Mappe

Definition - Was bedeutet Ordner?

In Computern ist ein Ordner der virtuelle Speicherort für Anwendungen, Dokumente, Daten oder andere Unterordner. Ordner helfen beim Speichern und Organisieren von Dateien und Daten auf dem Computer. Der Begriff wird am häufigsten bei Betriebssystemen mit grafischer Benutzeroberfläche verwendet.

Technische.me erklärt Ordner

Ordner in der Informatik funktionieren ähnlich wie reale physische Ordner. Ordner können verschiedene Arten von Anwendungen, Dateien oder Bibliotheken speichern und organisieren. Ordner können auch andere Ordner enthalten, die wiederum andere Ordner oder Dateien enthalten können. Aufgrund der Art und Weise, in der Ordner Daten im Dateisystem des Speichermediums organisieren und speichern, werden Ordner auch als Dateiverzeichnisse oder einfach als Verzeichnisse bezeichnet. Die Anzahl der Ordner oder Unterordner, die erstellt werden können, ist unbegrenzt. Beim Öffnen eines Ordners kann man sehen, wie die Daten oder Dateien organisiert sind.

Ordner können zwar große Datenmengen enthalten, belegen jedoch keinen Speicherplatz. Der Grund dafür ist, dass Ordner Zeiger auf Dateispeicherorte im Dateisystem des Computers sind. Die meisten Betriebssysteme geben beim Klicken mit der rechten Maustaste auf den Ordner Informationen zum Ordner sowie dessen Eigenschaften an. Ordner können ebenso wie Dateien vor Benutzern ausgeblendet werden.

Ordner bieten eine nützliche Hilfe beim Organisieren der im System gefundenen Daten gemäß den Benutzereinstellungen. Es hilft auch bei der Suche nach Daten, wenn es richtig organisiert ist.