Management-Software

Definition - Was bedeutet Management Software?

Verwaltungssoftware wurde entwickelt, um Verwaltungsprozesse zu rationalisieren und zu automatisieren, um die Komplexität großer Projekte und Aufgaben zu verringern sowie die Zusammenarbeit, Zusammenarbeit und ordnungsgemäße Projektberichterstattung im Team zu fördern oder zu erleichtern.

Bestimmte Arten von Software, die zu dieser Kategorie gehören, umfassen:

  • Finanzmanagement-Software
  • Projektmanagement-Software
  • Personalverwaltungssoftware
  • Netzwerkverwaltungssoftware

Technische.me erklärt Management Software

Verwaltungssoftware ist ein weit gefasster und umfassender Begriff, der sich auf alle Arten von Software bezieht, die zur Verwaltung oder Unterstützung der Verwaltung eines Projekts oder einer Aufgabe entwickelt wurden.

Die meisten Management-Softwarelösungen übernehmen auch das Mitarbeiter- und Ressourcenmanagement, die Planung der Koordination und Verwaltung, die Aufgabenzuweisung und Zeitpläne, die Risikoanalyse und vieles mehr.

Die Funktionen hängen wirklich von der Art der Verwaltung ab, auf die die Software abzielt. Für das Projektmanagement verfügt die Software beispielsweise über Funktionen, mit denen alle im Projekt benötigten Ressourcen verwaltet werden können, einschließlich finanzieller und personeller Möglichkeiten.

Es ermöglicht die klare Übersicht über Aufgaben und ihre jeweiligen Status und Fälligkeitstermine sowie die jedem zugewiesenen Personen. Finanzverwaltungssoftware wird wahrscheinlich völlig andere Funktionen haben als eine Projektverwaltungssoftware, aber beide fallen unter die breitere Kategorie der Verwaltungssoftware.