Managed Service Provider (msp)

Definition - Was bedeutet Managed Service Provider (MSP)?

Ein Managed Service Provider (MSP) ist eine Art IT-Service-Unternehmen, das Endbenutzern und Organisationen Server-, Netzwerk- und Spezialanwendungen bereitstellt. Diese Anwendungen werden vom Dienstanbieter gehostet und verwaltet.

Managed Service Provider sind in der Regel Webhosting- oder Anwendungsdienstanbieter, mit denen Benutzer ihre Netzwerk- und Anwendungsressourcenverfahren im Rahmen einer Liefervereinbarung auslagern können. In den meisten Fällen besitzen MSPs die gesamte physische Back-End-Infrastruktur und stellen Endbenutzern Ressourcen über das Internet auf Self-Service-Basis bei Bedarf zur Verfügung.

Technische.me erklärt Managed Service Provider (MSP)

Managed Service Provider überwachen, überwachen und sichern ausgelagerte Netzwerk- oder Anwendungsverfahren im Auftrag der Organisationen, die diese Dienste nutzen. MSPs verfügen über spezialisierte Infrastruktur-, Personal- und Branchenzertifizierungen und bieten rund um die Uhr Überwachung und Bereitstellung zusätzlicher Dienste für ihre Kunden. MSPs, die Server und Netzwerkdienste bereitstellen, verfügen über umfangreiche Rechenzentrumsfunktionen, die eine Reihe verschiedener Webanwendungen, privater Unternehmen oder vertikaler Softwareanwendungen hosten und gleichzeitig Netzwerke über virtuelle private Netzwerke mit vielen verschiedenen Beschaffungsorganisationen und Einzelpersonen verbinden können.

MSPs stützen sich auf ein Vendor Management System (VMS), ein Softwareprogramm, das Effizienz und Transparenz in Bezug auf alle Facetten der abhängigen und Vertragsmitarbeiter bietet.

MSPs verwalten grundlegende Kommunikationsdienste wie Frame Relays und WAN (Wained Line Wide Area Networks) und integrieren und verwalten eine Vielzahl von Unternehmensdiensten, darunter:

  • Standardzugang und Transport
  • Verwaltete Räumlichkeiten
  • Web Hosting
  • Videonetzwerk
  • Unified Messaging
  • Vollständig ausgelagerte Netzwerkadministration, einschließlich Funktionen wie Messaging, Call Center, IP-Telefonie, verwaltete Firewalls, VPN (Virtual Private Networks) und Überwachung oder Berichterstellung von Netzwerkservern
  • Personalmanagement nach Kundenwunsch