Lokalisierung

Definition - Was bedeutet Lokalisierung?

Die Lokalisierung in der zellularen Kommunikation ist die Technik zum Ermitteln der genauen Region oder geografischen Position eines Benutzers. Die Lokalisierung erfolgt durch zellulare Server, indem die Einheitsdaten (oder zellularen Daten) einer SIM-Karte über Signaltürme gesammelt und dann die genaue Position durch verschiedene Algorithmen korrigiert werden, wobei Fehler durch Wahrscheinlichkeit beseitigt werden.

Technische.me erklärt die Lokalisierung

Die Lokalisierung in der Mobilkommunikation ist ein sehr wichtiger Prozess, insbesondere für standortbasierte Dienste. Die Lokalisierung war ein Hauptanliegen verschiedener Technologieanalysten, die der Ansicht sind, dass die Privatsphäre eines Benutzers bei der Lokalisierung gefährdet ist, und argumentieren, dass für den Prozess zusätzliche Informationen erforderlich sind.

Die Lokalisierung in Webdiensten erfolgt normalerweise durch Dritte, bei denen potenziell wichtige Informationen in unzuverlässigen Händen sind. Bei der Lokalisierung wird ein Benutzer identifiziert und sein geografischer Standort verfolgt, angeblich um eine bessere Benutzererfahrung zu erzielen. Nahezu alle zellularen oder webbasierten Dienste verwenden die Lokalisierung, um ihren Benutzern Dienste bereitzustellen.

Diese Definition wurde im Kontext der Mobilkommunikation geschrieben