Lokale Variable

Definition - Was bedeutet lokale Variable?

Eine lokale Variable in C # ist ein Variablentyp, der durch die lokale Variablendeklaration am Anfang eines Blocks deklariert wird, für den die Variable lokal sein soll. Es kann auch in einer for-Anweisung, einer switch-Anweisung, einer foreach-Anweisung, einer using-Anweisung oder einer bestimmten catch-Anweisung oder einer using-Anweisung vorkommen.

Die lokale Variablendeklaration definiert explizit den Typ der deklarierten Variablen zusammen mit dem Bezeichner, der die Variable benennt.

Eine lokale Variable ist ein Variablentyp, der verwendet werden kann, wenn sich Umfang und Umfang der Variablen innerhalb der Methode oder des Anweisungsblocks befinden, in dem sie deklariert ist. Es wird als Iterationsvariable in der foreach-Anweisung, als Ausnahmevariable in der Specific-Catch-Klausel und als Ressourcenvariable in der using-Anweisung verwendet. Es kann auch als Konstante verwendet werden, deren Wert innerhalb der Methode oder des Anweisungsblocks, in dem es deklariert ist, nicht geändert werden kann.

Eine implizit typisierte lokale Variable, deren Typ vom Compiler aus dem Ausdruck auf der rechten Seite abgeleitet wird, ist nützlich bei der Verarbeitung von sprachintegrierten Abfragen (LINQ), die beim Erstellen eines benutzerdefinierten Typs für jede LINQ-Ergebnismenge anonyme Typen zurückgeben.

Technische.me erklärt die lokale Variable

Die Speicherzuordnung einer lokalen Variablen basiert auf ihrem Typ. Bei einer wertvariablen lokalen Variablen (von Typen wie struct, integer usw.) wird der gesamte Inhalt im Stapel gespeichert, während die referenztypisierte Variable so gespeichert wird, dass sich ihr Referenzteil im Stapel befindet und ihr Inhalt auf dem Haufen.

Eine implizit typisierte lokale Variable wird ohne Verwendung des .NET-Typs deklariert, jedoch mit dem Schlüsselwort "var", das den entsprechenden Typ zuweist. Beispielsweise kann eine implizit typisierte lokale Variable in einer "foreach" -Anweisung verwendet werden, ohne ihren Typ für die Iteration einer Sammlung zu deklarieren.

Eine lokale Variable sollte im Code nicht an einer Textposition referenziert werden, die der Deklarationsanweisung dieser lokalen Variablen vorausgeht. Außerdem dürfen innerhalb eines einzelnen Blocks nicht zwei oder mehr lokale Variablen mit demselben Namen vorhanden sein, da dies zu Kompilierungsfehlern führen kann. Mehrere lokale Variablen desselben Typs können in einer einzigen Anweisung deklariert und initialisiert werden.

Innerhalb einer Methode einer Klasse, deren Feld eine lokale Variable ähnlich hat, verbirgt die lokale Variable das Feld, während innerhalb der Methode darauf zugegriffen wird. Es ist effizienter, eine lokale Variable als ein Feld zu verwenden.

Diese Definition wurde im Kontext von C # geschrieben