Lizenzmanager

Definition - Was bedeutet Lizenzmanager?

Ein Lizenzmanager ist ein Tool, das eine effektive Softwareverwaltung zwischen Endbenutzern und Softwareanbietern ermöglicht und eine bessere Kontrolle der Benutzer über die Programmimplementierung oder -bereitstellung ermöglicht, einschließlich kostenloser Testversionen, Abonnements, Updates und Aktivierungen. Darüber hinaus kann ein Software-Asset-Management-Programm einen integrierten Lizenzmanager enthalten. Ein Lizenzmanager wird auch als Software-Lizenzmanager bezeichnet.

Technische.me erklärt den Lizenzmanager

Ein Hauptproblem bei Softwareanbietern und Endbenutzerorganisationen ist die Piraterie aufgrund der mangelnden Kontrolle über autorisierte Softwarebenutzer sowie der Verbreitung von nicht echten Programmen. Ein Lizenzmanager reduziert solche Fälle daher erheblich, da die Überwachung ordnungsgemäß Softwareanbietern und anderen autorisierten Mitarbeitern zugewiesen wird. Lizenzmanager basieren auf verschiedenen Modellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Floating-Lizenzen, Produktaktivierung, Testversionen und Abonnements. Beispiele für Lizenzmanager sind Open IT, Software Protector und IBM LUM.