Linux Foundation (lf)

Definition - Was bedeutet Linux Foundation (LF)?

Die Linux Foundation (LF) ist ein gemeinnütziger Technologiehandelsverband mit über 500 Unternehmen. Es ist mit Abstand die größte gemeinnützige Open Source-Organisation der Welt. Eines seiner Ziele ist es, die Plattform unabhängig und frei zu halten. Dies geschieht hauptsächlich durch die Unterstützung von Linus Torvalds, dem Erfinder des Linux-Kernels, sowie anderen wichtigen Kernel-Entwicklern. Darüber hinaus besteht das Ziel darin, die Linux-Plattform zu fördern, zu standardisieren und zu schützen, indem umfassende Services bereitgestellt werden, die mit bestehenden geschlossenen Plattformen konkurrieren können.

Technische.me erklärt Linux Foundation (LF)

Die 2007 gegründete Linux Foundation fungiert als herstellerneutrale Einheit zur Förderung von Linux. Es fördert Innovationen durch gemeinsame Veranstaltungen oder Community-Programme zwischen Linux-Communities, die Anwendungsentwickler, Endbenutzer und Branchenmitglieder betreffen, und löst so technische, rechtliche und Werbeprobleme, mit denen Linux möglicherweise konfrontiert ist. Standardisierungsdienste und -unterstützung werden bereitgestellt, um die offene Plattform für Entwicklungsbemühungen lukrativ zu machen. Einige davon sind Linux Developer Network und Linux Standard Base.

Die Stiftung unterstützt die Community durch jährliche Veranstaltungen wie den Linux Kernel Developers Summit, den Linux Collaboration Summit und die allgemeine LinuxCon-Veranstaltung. Dienstleistungen werden auch für Schlüsselbereiche der Community bereitgestellt, z. B. Reisefonds für Open Source-Entwickler und andere administrative Unterstützung. Ein technisch fortschrittliches, herstellerneutrales Schulungsprogramm wurde ebenfalls erstellt und von tatsächlichen Führungskräften der Linux-Entwicklergemeinschaft geleitet. Ich verwalte auch das Markenzeichen der Plattform. Es bietet Entwicklern oder Programmierern legalen Schutz des geistigen Eigentums. Es koordiniert die Zusammenarbeit zwischen Industrie, juristischer Gemeinschaft und Bildung.