Lesezeichen

Definition - Was bedeutet Lesezeichen?

Ein Lesezeichen ist eine Webbrowser-Funktion, mit der eine URL-Adresse zum späteren Nachschlagen gespeichert wird. Lesezeichen sparen Benutzer- und Browserzeit, was besonders für Webseiten mit langen URLs nützlich ist.

Technische.me erklärt Lesezeichen

Ein Lesezeichen speichert oder markiert eine bestimmte Webseite - nicht nur die Homepage der Site.

Die meisten Webbrowser bieten eine Lesezeichenfunktion. Ein Web-Lesezeichen wird erstellt, indem die gewünschte Webseite geöffnet und auf das Lesezeichen-Menü des Browsers zugegriffen wird. Browser bieten normalerweise Ordneroptionen für verwandte Lesezeichen. Beispielsweise können häufig besuchte Websites zu Aktien, Investmentfonds und Finanzberatung zur leichteren Bezugnahme in einem Lesezeichen-Unterordner abgelegt werden.

Darüber hinaus können Sie Ihre Sammlung von Lesezeichen auf Websites von Drittanbietern speichern, sodass Sie von überall im Web darauf zugreifen können. Sie können dann geteilt werden, was wiederum eine Beliebtheitsbewertung liefert.