Lauernder Server

Definition - Was bedeutet Lurking Server?

Ein lauernder Server ist eine Hardware, die sich möglicherweise in einer vorhandenen Architektur befindet, aber nicht viel Aufmerksamkeit erhält. In vielen Fällen werden lauernde Server angezeigt, nachdem sie eine Weile ignoriert wurden. Dies ist das Ergebnis von Skalierungsprozessen, bei denen das Unternehmen weiterhin auf ein Hardware-Setup aufbaut, ohne wirklich eine Bestandsaufnahme dessen vorzunehmen, was bereits vorhanden ist.

Technische.me erklärt Lurking Server

In der Welt der Netzwerkvirtualisierung bleibt das Problem der lauernden Server eine Herausforderung. Unternehmen können schnell skalieren, um ein bestimmtes Leistungsniveau zu erreichen, aber sie erzielen möglicherweise nicht die optimierte Leistung jedes einzelnen Servers. In einigen Fällen tragen lauernde Server veraltete Software, weshalb sie ursprünglich übergangen wurden.

Eine Lösung zur Beseitigung lauernder Server besteht darin, eine umfassende Serverinventur durchzuführen. Mit Tools zur Bestandsverwaltung können Techniker herausfinden, wie die Serverausbreitung verwaltet und ein sehr verteiltes Netzwerk optimiert wird. Im Wesentlichen geht es um die Dokumentation vorhandener Hardware und einen detaillierten Blick darauf, wie ein Netzwerk funktioniert, wo sich Server-Workloads befinden und wie lauernde Server nach Bedarf aktualisiert oder entfernt werden können.