Landschaft

Definition - Was bedeutet Landschaft?

Querformat ist ein horizontaler Ausrichtungsmodus, mit dem Breitbildinhalte wie Webseiten, Bilder, Dokumente oder Texte angezeigt werden. Der Querformatmodus berücksichtigt Inhalte, die sonst bei Betrachtung nach links oder rechts verloren gehen würden. Der Porträtmodus ist das Gegenstück zur Landschaft.

Der Landschaftsbegriff leitet sich von visuellen Kunstwerken oder Fotografien ab, die einen weiten Betrachtungswinkel erfordern.

Technische.me erklärt Landschaft

Querformat ist die beliebteste Ausrichtung der Videoanzeige und hat ein durchschnittliches Verhältnis von 4: 3 Einheiten (breit zu vertikal). Größere Breitbild-Displays haben ein Verhältnis von 16: 9.

Die Bildrotation zwischen Quer- und Hochformat ist eine Standardfunktion für die meisten Softwareanwendungen. Allerdings unterstützen nicht alle Betriebssysteme diese Funktion. Beispielsweise widerspricht Windows XP Service Pack 3 dieser Funktion auf mehreren Grafikkarten.

Nach dem Wechsel vom Quer- in den Hochformatmodus können folgende Probleme mit rotierenden Kathodenstrahlröhrenmonitoren (CRT) auftreten:

  • Unzureichender Luftstrom
  • Nicht funktionierende Lüftungsschlitze
  • Instabile Anzeige bei Verschiebung um 90 Grad, was zu Biegungen oder Rissen im Gehäuse führt
  • Einige magnetische Effekte müssen in der neuen Ausrichtung für eine korrekte Anzeige auf Farb-CRT-Bildschirmen entmagnetisiert werden.