Lagereinheit (sku)

Definition - Was bedeutet Lagerhaltungseinheit (SKU)?

Eine Lagereinheit (SKU) ist ein Code, der aus Buchstaben, Zahlen, Symbolen oder einer beliebigen Kombination davon besteht und ein Produkt oder eine Dienstleistung eindeutig identifiziert.

SKUs werden in der Bestandsdatenverwaltung zum Unterscheiden, Sortieren und Aufzeichnen von materiellen oder nicht immateriellen Produkten verwendet.

Eine Lagereinheit kann auch als Produktkennung, Produktnummer oder Artikelnummer bezeichnet werden. Es wird oft als SKU-Nummer bezeichnet

Technische.me erklärt Stock-Keeping Unit (SKU)

Eine Lagereinheit ist eine der wichtigsten Kennungen, die im Bestandsverwaltungsprozess implementiert werden. Neben dem Namen eines Produkts oder einer Dienstleistung bietet es eine zusätzliche Ebene der Einzigartigkeit. Eine SKU kann ein zufällig generierter alphanumerischer Code sein oder aus einem eindeutigen Firmen- und Produktcode bestehen.

Obwohl es keinen spezifischen De-facto-Standard für die Erstellung von SKUs gibt, muss jede Variation desselben Produkts einen eindeutigen Code haben. Zum Beispiel; Die Modellnummer eines Computers muss für alle produzierten ähnlichen Einheiten gleich sein, aber ihre SKUs unterscheiden sich je nach Farbe, geografischem Vertriebskanal oder den verschiedenen Fabriken, in denen sie hergestellt wurden.