Kurzwahl

Definition - Was bedeutet Kurzwahl?

Die Kurzwahl ist eine Funktion, die bei Telefonen verfügbar ist und eine einfache Methode zum Anrufen einer Telefonnummer bietet, indem weniger Ziffern auf der Tastatur gedrückt werden. Das Tool ermöglicht das Speichern, Organisieren und einfachen und schnellen Zugriff auf regelmäßig gewählte Nummern.

Technische.me erklärt Kurzwahl

Die Kurzwahl wurde in den frühen 1960er Jahren eingeführt und auf der Weltausstellung 1962 im Bell Systems Pavilion ausgestellt. Dieses System verwendete Lochkarten zum Speichern der Telefonnummern, und wenn jemand eine bestimmte Nummer wählen wollte, wurde die entsprechende Lochkarte durch einen Steckplatz am Telefon geführt und automatisch gewählt.

Kurzwahl wurde jedoch erst in den 1980er Jahren üblich, als Tastentelefone an der Tagesordnung waren. Die elektronischen Tastentelefone ermöglichten es Einzelpersonen, Kurzwahlnummern nach Bedarf zu programmieren und neu zu programmieren. Normalerweise kann jeder Ziffer eine Telefonnummer zugewiesen werden, eins bis neun. Um diese Telefonnummer zu wählen, drückt man eine Kurzwahltaste, gefolgt von der entsprechenden Nummer auf der Tastatur. Es war auch üblich, dass Telefone bestimmte Kurzwahltasten für Notdienste hatten.

Mit der zunehmenden Nutzung von Mobiltelefonen wird die Kurzwahl nicht mehr so ​​häufig verwendet, da die meisten Menschen einfach aus ihrer Kontaktliste auswählen, welche Nummer sie anrufen möchten.

Diese Definition wurde im Zusammenhang mit Telefonen geschrieben