Kursunterlagen

Definition - Was bedeutet Kursunterlagen?

Courseware bezieht sich auf ein Softwareprogramm, das speziell für Bildungszwecke entwickelt wurde. Die Kursunterlagen, die ursprünglich auf CDs als Kurshilfe für Kursleiter und zur Verwaltung von Vorlesungen erhältlich waren, wurden revolutioniert. Es ist jetzt größtenteils online mit verschiedenen Ressourcen und unterstützendem Material (Nachschlagewerke, Forschungsarbeiten und Zeitschriften) verfügbar. Courseware wird insbesondere für Online-Kurse und -Zertifizierungen wie Microsoft Certified Professional-Kurse verwendet.

Technische.me erklärt Courseware

Kursunterlagen, die mit Hilfe eines Computers erlernt werden. Es kann sich um ein Flash-Laufwerk, eine CD oder ein online gestelltes Material handeln. Kursunterlagen können Folgendes umfassen:

  • Anweisungen zum Aufteilen eines Kurses in Vorlesungen
  • Hinweise für Ausbilder bezüglich der Leitung von Klassen
  • Informationen zum selbst- und computergestützten Lernen
  • Nützliche Web-URLs für verwandtes Material
  • Ideen, einen Fernunterricht (der über das Internet durchgeführt wird) interaktiv zu gestalten
  • Video-Tutorials zum besseren Lernen
  • Aufgaben, Tests und Übungen zum besseren Verständnis
  • Überprüfen Sie die Fragen zum besseren Verständnis

Courseware kann eine Ergänzung zu herkömmlichen Kursen im Klassenzimmer sein oder selbst eigenständige Kurse sein.