Kritischer Erfolgsfaktor (csf)

Definition - Was bedeutet Critical Success Factor (CSF)?

Kritische Erfolgsfaktoren (Critical Success Factors, CSFs) beziehen sich auf bestimmte Aktivitäten, Verfahren oder Bereiche, von denen ein Unternehmen oder eine Organisation für ihr weiteres Überleben abhängt. Kritische Erfolgsfaktoren sind für jedes Unternehmen einzigartig und spiegeln das aktuelle Geschäft und die zukünftigen Ziele wider. Die kritischen Erfolgsfaktoren eines Unternehmens können durch Anwendung von Geschäftsanalysen identifiziert werden.

Es gibt eine Reihe von softwarebasierten Lösungen, mit denen Eigentümer und Manager den kritischen Erfolgsfaktor bestimmen können. Beispielsweise analysiert die EDM-Software (Enterprise Decision Management) die Daten und Prozesse eines Unternehmens, um CSFs zu identifizieren und so bei der Entscheidungsfindung zu helfen.

Technische.me erklärt den Critical Success Factor (CSF)

Viele Systeme zur Verbesserung von Geschäftsprozessen versuchen, die kritischen Erfolgsfaktoren eines Produkts, einer Dienstleistung oder eines Unternehmens als Ganzes zu identifizieren. Typische CSFs könnten die Notwendigkeit sein, die Kosten zu kontrollieren, die Marketing-Conversions zu steigern oder ein besseres Produkt herzustellen.