Konzeptprüfung

Definition - Was bedeutet Konzepttest?

Konzepttests sind ein IT-bezogener Marketingbegriff, der sich auf die Bewertung eines Konzepts und dessen Rezeption durch eine Zielgruppe bezieht. Konzepttests haben viele Formen wie Umfragen, Fokusgruppen und andere Arten von Planungswerkzeugen, mit denen ein Unternehmen verstehen kann, wie sehr ein Verbraucherpublikum seine Ideen mag.

Technische.me erklärt das Testen von Konzepten

Konzepttests finden häufig innerhalb eines Produktentwicklungsrahmens statt. Es besteht aus einer oder mehreren Phasen, in denen das Unternehmen spezifische Tests, manchmal eines Produkt- oder Dienstleistungsprototyps oder bestimmter Marketingkonzepte, für eine eingehende Marktforschung durchführt, um effektivere Prozesse aufzubauen.

Experten bieten häufig spezifische Methoden zum Testen von Konzepten an. Einige davon beruhen auf Prinzipien wie der Ermittlung von Hindernissen für die Einführung, der Betrachtung der Kundenbeziehungen zu einem Konzept oder dem Verständnis, ob ein Konzept effektiv vermarktet wurde. Der Konzepttestprozess kann auch Schlüsselphasen wie die Präsentation von Konzepten, die Messung der Reaktion und die weitere Bewertung umfassen.

Die Idee des Konzepttests dreht sich um den wahrgenommenen Wert. Tester möchten versuchen, das Ausmaß des Interesses oder der Aufmerksamkeit, die eine Stichprobengruppe einem Konzept schenkt, zu bewerten. Wie bei anderen Arten von Business-Intelligence-Prozessen ermöglichen Konzepttests eine gezieltere Produktentwicklung und -vermarktung, da das Unternehmen es ernst meint, ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung anzubieten.