Kollaborationsdatenobjekte (cdo)

Definition - Was bedeutet Collaboration Data Objects (CDO)?

Collaboration Data Objects (CDO) ist eine Anwendungsprogrammierschnittstelle (API), die in Microsoft Server-Produkte integriert ist. CDO bietet Zugriff auf die globale Adressliste, den Postfachinhalt, öffentliche Ordner und andere Serverobjekte im Zusammenhang mit Messaging und Microsoft Outlook. CDO kann nicht verwendet werden, um hinzugefügte Funktionen direkt in MS Outlook zu programmieren.

Die Funktionsbibliothek von CDO bietet Entwicklern eine bequeme Möglichkeit, Internetnachrichten zu erstellen, zu bearbeiten und zu senden, was mit Anwendungen wie Microsoft Outlook nicht möglich ist.

Collaboration Data Objects war zuvor als OLE Messaging oder Active Messaging bekannt.

Technische.me erklärt Collaboration Data Objects (CDO)

Die Microsoft Application Programming Interface (MAPI) ist eine flexible Schnittstelle, die neue APIs und Funktionen für kommende Anwendungen unterstützen kann. CDO ist eine Skriptschnittstelle, die der vorhandenen MAPI hinzugefügt wird. CDO verwendet eine Objektbibliothek, die nicht nur C / C ++ - Clients unterstützt, sondern auch alle Anwendungen, die COM-Objekte erstellen und darauf zugreifen.

Die CDO-API ist in zwei Dateien verfügbar: CDO.dll und CDOHTML.dll. Die CDO.dll enthält zentrale Funktionen für die Zusammenarbeit, darunter das Senden von Nachrichten, den Verzeichniszugriff und den Zugriff auf Zeitplaninformationen. CDOHTML.dll fungiert als Rendering-Bibliothek und ermöglicht die Konvertierung von in Exchange Server gespeicherten Informationen in HTML mithilfe benutzerdefinierter Ansichten, Farben und Formate.

CDO ermöglicht die Erstellung von Multiserver-basierten Anwendungen. Es kann auf detaillierte Informationen zugreifen, die im Verzeichnis gespeichert sind, oder Adressbücher für Benutzer anzeigen. CDO bietet auch authentifizierten oder anonymen Zugriff auf Informationen. Auf diese Weise können Benutzer auf Kalenderinformationen zugreifen und diese erstellen sowie auf öffentliche Verzeichnisse und Informationen zugreifen.

Die CDO-Funktionen sind über zwei Bibliotheken verfügbar, die den direkten Zugriff auf Öffentliche Ordner und Postfachinhalte für jede Anwendung unterstützen, die die CDO-API für die Kommunikation mit dem Postfach verwendet. Die beiden Versionen von CDO sind CDONTS und CDOSYS.CDO. Sie können problemlos E-Mail-Anhänge, Gruppenlisten und Zeitpläne verarbeiten, die alle transparent zwischen Anwendungen transportiert werden können.