Kleiner Formfaktor (sff)

Definition - Was bedeutet Small Form Factor (SFF)?

Eine SFF-Technologie (Small Form Factor) ist ein Design, das kleiner ist als andere ähnliche Designs auf seinem Gebiet. Ein Gerät mit kleinem Formfaktor kann ein Computer sein, der kleiner als herkömmliche Desktop-Minitürme ist, ein Mobiltelefon, das kleiner als das durchschnittliche Smartphone ist, oder ein kompaktes Glasfasersystem, das mehr Verbindungen oder Teile an kleineren Steckern oder Verbindungen enthält.

Technische.me erklärt Small Form Factor (SFF)

Einige Beispiele für Technologie mit kleinem Formfaktor sind Artikel wie der Raspberry Pi, ein Computer mit geringerem Platzbedarf, der ebenfalls zu einem sehr geringen Preis erhältlich ist. Andere Geräte mit kleineren Bildschirmen oder anderen Funktionen können auch als Modelle mit kleinem Formfaktor bezeichnet werden.

In der Netzwerkhardware werden einige der kleineren Geräte, die als Geräte mit kleinem Formfaktor bekannt sind, als SFP-Geräte (Small Form Factor Pluggable) bezeichnet. Diese Geräte ersetzen herkömmliche Technologien wie Gigabit-Schnittstellenkonverter oder MT-RJ-Stecker. SFPs sind in einigen Arten von physischen Netzwerksystemen populär geworden. Einige dieser Steckverbinder wurden von Normungsorganisationen wie TIA / EIA und ISO / IEC empfohlen. Forscher untersuchen SFF-Konnektoren, um festzustellen, ob sie die Metriken für Datenverlust und andere Designelemente verbessern können.