Kleene Stern

Definition - Was bedeutet Kleene Star?

Ein Kleene-Stern im Sprachgebrauch der Informatik ist eine Programmierressource, die Ergebnisse im Zusammenhang mit der Verkettung eines String-Sets bietet. Mithilfe des Kleene-Sterns bewerten Entwickler und andere, wie bestimmte Ergebnisse basierend auf Eingaben gefiltert werden.

Ein Kleene-Stern wird auch als Kleene-Operator oder Kleene-Verschluss bezeichnet.

Technische.me erklärt Kleene Star

Der Kleene-Stern, der beim Aufbau von „Automaten“ oder automatisierten Systemen nützlich ist, wird mathematisch als „unäre“ Operation oder als „freie Monoid“ -Konstruktion beschrieben. Es wird als möglicher Satz von Zeichenfolgen beschrieben, die durch Verketten von Elementen einer Basiszeichenfolge erstellt werden können. Mit anderen Worten, jedes einzelne Element der Eingabezeichenfolge muss vorhanden sein, aber zusätzliche Elemente können in beliebigem Umfang wiederholt werden.

Ein einfaches alphabetisches Beispiel kann zeigen, wie der Kleene-Stern funktioniert. Wenn die Eingabezeichenfolge aus dem Wort "cat" besteht, enthält die Menge der resultierenden Kleene-Sternzeichenfolgen die Ergebnisse "cat" und "ccat" sowie "ccatt", "cccat" und "ccaattt".

Ingenieure und Profis verwenden den Kleene-Stern, um beispielsweise anhand von Zeichenfolgensätzen bestimmte Eingaben in der Automatisierung abzugleichen und an großen Datenmengen zu arbeiten, die in ein IT-System eingehen.