Joseph carl robnett licklider

Definition - Was bedeutet Joseph Carl Robnett Licklider?

Joseph Carl Robnett Licklider, besser bekannt als JCR Licklider, war ein Informatiker, an den man sich vor allem erinnert, weil er sich für die Schaffung von ARPANET, einem frühen Internet, eingesetzt hat. Licklider arrangierte einen Großteil der Finanzierung und stellte das Team zusammen, das ARPANET schließlich Wirklichkeit werden ließ. Er ist auch als früher Theoretiker in der künstlichen Intelligenz und Kybernetik anerkannt.

Technische.me erklärt Joseph Carl Robnett Licklider

In Lickliders 1960 erschienenem Artikel „Man-Computer Symbiosis“ wurde die zukünftige Beziehung zwischen Menschen und Computern erörtert. In der Zukunft, so sah er voraus, würden Computer rohe Verarbeitungsleistung bringen und Menschen würden sie von Aufgabe zu Aufgabe führen.

1962 schrieb Licklider weiter über die Notwendigkeit eines sogenannten galaktischen Netzwerks. Nachdem Licklider die Leitung der Advanced Research Projects Agency (APRA) übernommen hatte, setzte er Larry Roberts auf den Weg zur Schaffung des Internets und finanzierte Douglas Engelbarts bahnbrechendes Augmentation Research Center (ARC) am Stanford Research Institute.