Jennicam

Definition - Was bedeutet JenniCam?

JenniCam ist eine inzwischen nicht mehr existierende Website, die Live-Streams des Alltags von Jennifer Kaye Ringley, einer 19-jährigen Studentin in Pennsylvania, überträgt. JenniCam zeigte Ringleys tägliche Aktivitäten, die sie schließlich ganz aufhörte zu zensieren. Es wird angenommen, dass es die erste Lifecasting-Show ist. In der Spitze erhielt die Site zwischen 4 und 7 Millionen Zugriffe pro Tag.

Technische.me erklärt JenniCam

Ringley begann die Website 1996, als sie das Dickinson College besuchte. 1998 fügte Ringley ihrer Wohnung drei zusätzliche Webcams hinzu und konnte sich über ihre Website selbst unterstützen, indem sie bezahlten und kostenlosen Zugang anbot. Ihr Ruhm führte zu TV-Rollen und einem Auftritt in "The Late Show With David Letterman". Ringley beschloss, JenniCam im Dezember 2003 aufgrund einer neuen, von PayPal eingeführten Anti-Nacktheitsrichtlinie zu schließen.

Obwohl Ringley keine öffentliche Person mehr hat, war JenniCam Pionier der realitätsbasierten Unterhaltung, die sowohl online als auch über andere Medien immer noch sehr beliebt ist.