It Operations Management

Definition - Was bedeutet IT Operations Management?

IT Operations Management ist die Einheit, die für den Betrieb der Anwendungen und der IT-Infrastruktur eines Unternehmens sowie für die kontinuierliche Kontrolle und Wartung verantwortlich ist.

Das Hauptaugenmerk des IT-Betriebsmanagements liegt auf der Bereitstellung eines stabilen Service gemäß den vereinbarten Servicelevels. Mit anderen Worten, das IT-Betriebsmanagement steuert und überwacht alle Vorgänge im Zusammenhang mit IT-Infrastruktur und IT-Services.

Technische.me erklärt IT Operations Management

In einer Organisation kann es zu Überschneidungen zwischen IT-Betriebsmanagement und Anwendungsmanagement sowie technischem Management kommen. Das IT-Betriebsmanagement ist jedoch eine eigenständige Funktion, obwohl sowohl das technische als auch das Anwendungsmanagement Teil derselben sein können.

Auch hier kann das IT-Betriebsmanagement basierend auf den Anforderungen und Ressourcen an die Organisation angepasst werden, und daher kann die Arbeitsweise von Organisation zu Organisation unterschiedlich sein.

Hauptverantwortlichkeiten und Funktionen des IT Operations Managements:

1. Netzwerkinfrastruktur

  • Alle Netzwerkfunktionen beziehen sich auf die interne und externe Kommunikation.
  • Verwaltung der internen Telefonanlage.
  • Bereitstellung des Remotezugriffs für autorisierte Benutzer auf das Organisationsnetzwerk.
  • Internes und externes Telekommunikationsmanagement für die Organisation
  • Portverwaltung, um den Zugriff auf externe Server zu erleichtern.
  • Beheben von Problemen und Überwachung im Zusammenhang mit Netzwerkressourcen.

2. Server- und Geräteverwaltung

  • Verwaltung des Servers
  • Speicher- und Netzwerkmanagement.
  • Einrichtung und Autorisierung von Dateiservern und E-Mails.
  • Die Verwaltung der von der Organisation genehmigten Geräte wie Laptops, Desktops und mobile Computergeräte.

3. Vorgänge im Zusammenhang mit Computer und Helpdesk

  • Rechenzentrums- und Facility-Management
  • Helpdesk-Verwaltung
  • Bereitstellung von Benutzern.
  • Bereitstellung von Eingaben für Konfigurationsprüfungen.
  • Backup-Management
  • Hohe Verfügbarkeit von IT-Services & Disaster Recovery Management und.

· Verwalten und pflegen Sie die IT-Infrastrukturbibliothek für das Unternehmen.