It Capability Maturity Framework (it-cmf)

Definition - Was bedeutet IT Capability Maturity Framework (IT-CMF)?

Das IT Capability Maturity Framework (IT-CMF) ist ein Modell, das die IT-Funktionen eines Unternehmens bewertet und verbessert. Es wurde entwickelt, um einen höheren Geschäftswert aus der IT zu ziehen.

Technische.me erklärt das IT Capability Maturity Framework (IT-CMF)

IT-CMF ist ein ganzheitliches Framework, das die folgenden vier Schritte befolgt, um die IT-Leistung zu verbessern:

  • IT wie ein Unternehmen verwalten: Verlagert den Technologiefokus auf Kunden und Dienstleistungen
  • IT-Budget verwalten: Investiert in Lösungen für einen besseren Wert
  • Verwalten der IT-Fähigkeit: Identifiziert Kernkompetenzen und verwaltet IT-Fähigkeiten während des gesamten Wertezyklus
  • Verwalten der IT für den Geschäftswert: Verknüpft IT-Investitionen mit dem Gesamtgeschäftswert

IT-CMF klassifiziert 36 grundlegende Verfahren innerhalb dieser vier Strategien, einschließlich aller Rollen der IT-Abteilung. Die wichtigsten Reifeprobleme und das Wertschöpfungspotenzial eines Unternehmens werden durch die Bewertung der Reife eines IT-Unternehmens anhand dieser 36 Verfahren sowie durch Branchen-Benchmark- und Best-Practice-Vergleiche ermittelt.