IP-Netzwerk

Definition - Was bedeutet IP-Netzwerk?

Ein IP-Netzwerk ist ein Kommunikationsnetzwerk, das IP (Internet Protocol) zum Senden und Empfangen von Nachrichten zwischen einem oder mehreren Computern verwendet. Als eines der am häufigsten verwendeten globalen Netzwerke wird ein IP-Netzwerk in Internet-Netzwerken, lokalen Netzwerken (LAN) und Unternehmensnetzwerken implementiert. Für ein IP-Netzwerk müssen alle Hosts oder Netzwerkknoten mit der TCP / IP-Suite konfiguriert werden.

Das Internet ist das größte und bekannteste IP-Netzwerk.

Technische.me erklärt IP Network

Jedem Host wird eine eindeutige logische IP-Adresse zugewiesen, die ihn von anderen Knoten unterscheidet und die Datenkommunikation mit anderen Hosts initiiert. IP-Netzwerkkommunikation tritt auf, wenn ein Host ein Datenpaket an einen anderen Host sendet, indem er dessen IP-Adresse adressiert. Ebenso identifiziert der Empfänger den Absender anhand seiner IP-Adresse.

Darüber hinaus erfordert ein IP-Netzwerk, dass alle verbundenen Geräte - wie Server, Switches, Router und andere Geräte - mit der TCP / IP-Suite konfiguriert sind und eine gültige IP-Adresse haben, um eine Netzwerkkommunikation durchzuführen.