Invertiertes Netzwerk

Definition - Was bedeutet invertiertes Netzwerk?

Ein invertiertes Netzwerk ist eine Netzwerksicherheitsphilosophie, die sich eher auf den Kern eines Unternehmensnetzwerks als auf den Perimeter konzentriert. Während sich die traditionelle Netzwerksicherheit um Firewalls und Intrusion Detection-Systeme dreht, die Bedrohungen von außen verhindern, befasst sich eine umgekehrte Netzwerkphilosophie mit internen Bedrohungen und konzentriert sich daher mehr auf Techniken wie Verschlüsselung.

Technische.me erklärt Inverted Network

Die Philosophie des umgekehrten Netzwerks besagt, dass Mitarbeiter sofortigen Zugriff auf Unternehmensnetzwerkressourcen benötigen und erwarten und dass eine SSL-VPN-Verbindung diesen Zugriff auf intelligente Weise ermöglicht und gleichzeitig die Sicherheit gewährleistet, indem überwacht wird, wer (Authentifizierung) der Mitarbeiter ist und wo (Überprüfung des bekannten geografischen Standorts) er oder sie sie befindet sich.

Eine andere Möglichkeit, über ein invertiertes Netzwerk nachzudenken, besteht darin, die Idee zu verwerfen, dass Knoten im LAN sicher sind. Es geht nicht nur darum, die Bösen hereinzulassen, sondern sicherzustellen, dass Bedrohungen intern behandelt werden.