Interstitial Ad

Definition - Was bedeutet Interstitial Ad?

Eine Interstitial-Anzeige ist eine Online-Anzeige, die an natürlichen Übergangspunkten in einem Schnittstellendesign dynamisch angezeigt wird. Es wird normalerweise im Vollbildmodus oder in großer Größe angezeigt, was den größten Teil des Bildschirms des Betrachters behindern kann. In der Regel müssen Nutzer an diesen großen Anzeigen vorbei navigieren, um mit einer bestimmten Online-Aktivität fortzufahren.

Technische.me erklärt Interstitial Ad

Eine der primitivsten Formen von Interstitial-Anzeigen war die in den frühen Tagen des Internets verwendete „Popup-Anzeige“. Computerbenutzer würden beim Surfen plötzlich große Popup-Anzeigen sehen, die den Bildschirm blockieren. Da sich diese Popups in separaten Fenstern befanden, war es relativ einfach, sie herauszuklicken, es sei denn, es gab zu viele (wie es manchmal vorkam). Daher wurden Popup-Blocker entwickelt, um dieses Problem zu beheben.

Jetzt hat sich die Verwendung von Interstitial-Anzeigen auch auf die mobile Welt ausgeweitet. Nutzer sehen diese Anzeigen möglicherweise, wenn sie ein Spiel spielen, einen Artikel lesen oder auf einer Webseite navigieren.