Internet von allem (ioe)

Definition - Was bedeutet Internet of Everything (IoE)?

Das Internet of Everything (IoE) ist ein weit gefasster Begriff, der sich auf Geräte und Konsumgüter bezieht, die mit dem Internet verbunden und mit erweiterten digitalen Funktionen ausgestattet sind. Es ist eine Philosophie, in der die Zukunft der Technologie aus vielen verschiedenen Arten von Geräten, Geräten und Gegenständen besteht, die mit dem globalen Internet verbunden sind.

Der Begriff ist etwas synonym mit dem Internet der Dinge (IoT).

Technische.me erklärt Internet of Everything (IoE)

IoE basiert auf der Idee, dass Internetverbindungen in Zukunft nicht mehr wie in den vergangenen Jahrzehnten auf Laptops oder Desktop-Computer und eine Handvoll Tablets beschränkt sein werden. Stattdessen werden Maschinen im Allgemeinen intelligenter, da sie mehr Zugriff auf Daten und erweiterte Netzwerkmöglichkeiten haben.

Die tatsächlichen IoE-Anwendungen reichen von digitalen Sensorwerkzeugen / -schnittstellen für Remote-Geräte bis hin zu intelligenteren und besser vernetzten Mobilgeräten, industriellen maschinellen Lernsystemen und anderen Arten verteilter Hardware, die in letzter Zeit intelligenter und automatisierter geworden sind.

IoE-Funktionen fallen unter zwei Hauptkategorien:

  • Eingabe: Ermöglicht das Einfügen von analogen oder externen Daten in eine Hardware

  • Ausgabe: Ermöglicht das Zurücksetzen einer Hardware ins Internet

Der IoE-Begriff treibt viele Diskussionen über die Zukunft der IT an. Unternehmen wie Cisco verwenden den Begriff beispielsweise in ihrem Branding, um auf das Potenzial moderner und zukünftiger Technologien hinzuweisen.