Internet information services (iis)

Definition - Was bedeutet Internetinformationsdienste (IIS)?

Internet Information Services (IIS), früher als Internet Information Server bekannt, ist ein von Microsoft hergestellter Webserver. IIS wird mit Microsoft Windows-Betriebssystemen verwendet und ist die Microsoft-zentrierte Konkurrenz zu Apache, dem beliebtesten Webserver, der mit Unix / Linux-basierten Systemen verwendet wird.

Technische.me erklärt Internet Information Services (IIS)

IIS wurde ursprünglich für Windows NT veröffentlicht und machte zusammen mit ASP (Active-Server Pages) schließlich eine Windows-Box zu einer brauchbaren Alternative für das Webhosting. Abgesehen davon wurde auch festgestellt, dass es sofort vollständig geöffnet war und eine signifikante Konfiguration erforderlich machte, um sicher zu sein.

Dies änderte sich mit späteren Versionen, und IIS wird heute von vielen allgemein als stabiles und verwendbares Produkt angesehen. Ab 2011 ist IIS 7 die aktuellste Version, die nahezu alle modernen Funktionen enthält, die Sie von einem Webserver erwarten, einschließlich einer engen Integration in ASP.NET. Wie bei jeder Debatte zwischen Microsoft und Linux würden einige argumentieren, dass Apache der einzige Weg ist.