Interner Link

Definition - Was bedeutet Interner Link?

Ein interner Link ist ein Hyperlink, der die Navigation von einer Seite einer Website zu einer anderen ermöglicht.

Obwohl interne Links hauptsächlich für Navigationszwecke auf einer Website verwendet werden, helfen sie den Lesern, über verwandte Artikel oder Seiten auf weitere Informationen zuzugreifen.

Interne Links spielen nicht nur eine wichtige Rolle bei der Navigation innerhalb der Website, sondern tragen auch zur Erhöhung der Seitenaufrufe und des internen Seitenrangs bei.

Technische.me erklärt den internen Link

Vorteile der Verwendung interner Links in einer Domain:

  • Benutzerfreundlich und einfacher für die Navigation: Durch die richtige Platzierung interner Links können die Leser einfach durch die Website navigieren. Es hilft ihnen auch beim Auffinden relevanter Inhalte und Artikel.
  • Erhöhung der Seitenaufrufe und Verringerung der Absprungrate: Durch das Platzieren relevanter interner Links verbringen die Leser mehr Zeit auf der Website und navigieren durch die verschiedenen erstellten Seiten. Dies erhöht wiederum die Seitenaufrufe. Einer der größten Vorteile interner Links ist die drastische Reduzierung der Absprungrate der Website.
  • Verbesserte Indizierung und Durchforstung der Website: Suchmaschinen würden es einfacher finden, die Website anhand der internen Links zu crawlen und zu indizieren. Die Indizierung wird durch die Verwendung interner Links bequemer.
  • Erhöhung des PageRank: Hochwertige Backlinks auf einer Seite der Website fungieren als Backlink für andere Seiten auf derselben Website, wenn interne Links gut etabliert sind. Dies würde wiederum dazu beitragen, den Pagerank für die Website zu erhöhen.
  • Verbesserung des Suchmaschinenrankings: Mit der Verbesserung des Seitenrangs helfen die Backlinks und die internen Links bei der Verbesserung des Suchmaschinenrankings einer Website.