Intelligentes Video

Definition - Was bedeutet intelligentes Video?

Intelligentes Video kann als Integration von Videotechnik und Analysesoftware definiert werden, die für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden kann, z. B. zum Verfolgen von Bewegungen oder Ereignissen. Ein intelligentes Videosystem ist eine Kombination aus Hardware und Software. Es kann vernetzte Geräte, hochentwickelte IP-Kameras und fortschrittliche Software verwenden. Intelligente Videosysteme finden Verwendung in Überwachungssystemen, und verschiedene automatische und IP-Überwachungssysteme mit intelligenten Videofunktionen werden entwickelt.

Technische.me erklärt Intelligent Video

Intelligente Videosysteme oder -lösungen können als Videolösungen definiert werden, die Technologie ohne menschliches Eingreifen automatisch nutzen und Aktionen basierend auf den aus den gespeicherten Videobildern oder Live-Videos abgeleiteten Informationen verarbeiten, manipulieren und / oder ausführen können. Es ist ein System, das sowohl Hardware als auch Software umfasst.

Es besteht aus der notwendigen Hardware und Netzwerkausrüstung, um die Videodaten zu erfassen und zu übertragen. Auf dem System wird eine Analysesoftware ausgeführt, um Interpretationen aus den aufgenommenen Videos vorzunehmen und Entscheidungen für die Ausführung automatisierter Aufgaben zu treffen.

Einige der Anwendungen von intelligentem Video sind:

  • Verfolgen eines sich bewegenden Objekts
  • Suche nach einem Objekt
  • Zählen von Instanzen eines Ereignisses oder Objekts
  • Standort identifizieren
  • Erkennen bestimmter Ereignisse und automatisches Ausführen von Aktivitäten wie Auslösen eines Alarms, Melden von Warnungen, Schließen von Ausgängen usw.

Intelligentes Video wird hauptsächlich als Überwachungslösung verwendet, und viele Anbieter haben aus Sicherheitsgründen ihre eigenen intelligenten Videolösungen implementiert. Die drei grundlegenden Segmente solcher intelligenten Videosysteme sind die forensischen, reaktiven und proaktiven Segmente.

Eine forensische Videolösung wird verwendet, um Videos zu sichern und später zu analysieren. Diese Art von Lösung kann auch analoge Videos verwenden.

Ein reaktives intelligentes Videosystem wird verwendet, um bestimmte Ereignisse sowohl aus einem Live-Videostream als auch aus gespeicherten Videobildern zu erkennen. Es hat andere Funktionen als die einer forensischen Videolösung hinzugefügt und ist daher viel weiter fortgeschritten. Diese Art von Lösung kann so konfiguriert werden, dass ein Alarm ausgelöst wird, wenn ein bestimmtes Ereignis erkannt wird.

Proaktive Videolösungen sind die komplexesten intelligenten Videolösungen. Sie bieten eine breite Palette an Videoanalysen und helfen bei der Verwaltung von Echtzeitereignissen oder beim Situationsmanagement durch Integration in externe Systeme. Ihre Implementierung ist kostspielig und zeitaufwändig, bietet jedoch eine breite Palette von Funktionen und schnelle Reaktionszeiten.