Inline-Frame (Iframe)

Definition - Was bedeutet Inline Frame (IFrame)?

Mit einem Inline-Frame-Element (IFRAME / IFrame) kann ein HTML-Dokument in ein anderes HTML-Dokument eingebettet werden. IFrames können auf verschiedene Arten verwendet werden, um die Benutzererfahrung auf der Website zu verbessern, einschließlich der Anzeige von Werbeinhalten und des Vergleichs mehrerer Dokumente.

Technische.me erklärt Inline Frame (IFrame)

Ein IFrame-Element kann ein anderes HTML-Dokument oder sogar eine gesamte Website im selben Browserfenster enthalten. Der IFrame verfügt nicht nur über eine unabhängige Bildlaufleiste, sondern kann auch als Linkziel dienen, gedruckt werden und enthält sichtbaren Quellcode. Mit dem IFrame können Webprogrammierer den Frame-Inhalt mithilfe von clientseitigem Scripting (JavaScript) ändern, ohne dass die Website neu geladen werden muss, was interaktive Webanwendungen ermöglicht.

Anfang 2008 verteilten Hacker schädliche iFrame-Inhalte in Suchmaschinenergebnissen, und eine Reihe bekannter Websites (z. B. ABC News) wurden Opfer. Wenn ein solcher i Frame-Overlay-Angriff auftritt, binden Hacker iFrames in stark frequentierte Websites ein, um Benutzer auf Websites mit schädlichen Inhalten umzuleiten, die beim Zugriff auf die Websites automatisch heruntergeladen werden.

Ab HTML 5 wurde das Framing (wie von den HTML-Elementen FRAME, FRAMESET und NOFRAMES implementiert) mit Ausnahme des IFrame-Elements überholt.